a rainbow filled the sky.
kleine atempause

es tut sich immer noch nichts mit meinem gewicht... hungern, fressen, hungern, fressen...aber vom höchstgewicht hab ich mich zum glück endgültig verabschiedet.

ab dienstag versuch ich den kreislauf zu durchbrechen (am we muss ich erstmal noch das fressen der letzten tage ausgleichen) ich mach mir jetzt nen plan und esse dann mal ne einigermaßen normale kcal-anzahl (so 1300) und abends keine kh mehr, keine zwischenmahlzeiten. so nehme ich auch immer ganz gut ab, langsam aber sicher.

in der schule ist zurzeit weniger stress, die meisten klausuren sind rum und es wird etwas entspannter.
heute war abi-verabschiedung. ab heute sind wir ofiziell die ältesten...komisches gefühl. noch 10 monate und der ganze spuk ist endlich vorbei!!

heute abend und morgen training und arbeiten, ein wochenende nach meinem geschmack nur chemie lernen nervt mich. und arbeiten während dem deutschland spiel :D

jetzt plan ich mir mal einen gesunden essensplan zusammen. tut das gut, einfach mal durchatmen zu können (trotz vieler termine und früh aufstehen) und beim essen mach ich mir mal nicht soo viel druck. meine diät-freunde fahren nächste woche nach london und da wirds wohl nix mit abnehmen^^

25.6.10 17:52
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen